Funktionen im Elternbeirat

Elternvertreter der Klasse, stellvertretende Elternvertreter der Klasse


► Erste Ansprechpartner für die Eltern der Klasse bei klassenspezifischen und übergreifenden Themen und Problemen.
► Einladung und Moderation (gemeinsam mit dem Klassenlehrer/ der Klassenlehrerin) von Elternabenden.
► Gegebenenfalls Organisation von Klassenfesten etc.
► Teilnahme an den Elternbeiratssitzungen
► wählbar sind alle Eltern der Klasse, ausgenommen Ehegatten von Mitgliedern der Schulleitung und Lehrern der Klasse.

 


Aus dem Kreis der Elternvertreter werden in der Elternbeiratssitzung verschiedene Funktionen gewählt:


Elternbeiratsvorsitzende(r) und Stellvertreter

Der/die EB-Vorsitzende(r) und seine/ihre Stellvertreter vertreten den Elternbeirat des MPGs gegenüber der Schulleitung und nach außen (z.B. im Gesamtelternbeirat der Böblinger Schulen, in der Arbeitsgemeinschaft der gymnasialen Elternbeiräte (ARGE) Stuttgart etc.).
Sie treffen sich regelmäßig mit der Schulleitung und der SMV, um sich über die anstehenden Themen auszutauschen und die Elternsicht in Schulthemen einzubringen (Schulgespräche).


Unterstufen-/ Mittelstufen- und Oberstufenvertreter

Der/ die Unterstufen-/Mittelstufen- und Oberstufen-Vertreter sind Ansprechpartner bei stufenbezogenen Themen und organisieren die EB-Aktivitäten ihrer Stufe. Sie nehmen themenbezogen an den Schulgesprächen teil.


Mitglieder der Schulkonferenz

In der Schulkonferenz werden alle zustimmungspflichtigen Entscheidungen an der Schule getroffen. Sie ist zusammengesetzt aus Schulleitung, Elternvertretern und Schülervertretern.


Schriftführer und Kassenwart, Kassenprüfer


Vertreter des Elternbeirats  für öffentlichen Nahverkehr, Mittagstisch etc.

 

Die gewählten Elternvertreter bilden zusammen den sogenannten Vorstand des Elternbeirats, der sich zwischen den Elternbeiratssitzungen trifft und die Arbeit des Elternbeirats organisiert.