Aktivitäten

Der Förder- und Freundeskreis des MPG hat es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, die Schule finanziell zu unterstützen, sondern tritt auch mit eigenen Aktivitäten in Erscheinung. Viele seiner Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich an der Schule, oft sogar lange nach ihrer aktiven Zugehörigkeit zur Schulgemeinde.


Die einzelnen Aktivitäten des Vereins sind:

  • die Bereitstellung von Fördermitteln
  • das Aufbauen und Halten des Kontakts zu ehemaligen Schüler(inne)n des MPG
  • die Ehrung von außergewöhnlichem Engagement am MPG
  • die finanzielle Unterstützung von schulischen Veranstaltungen wie z.B. Austauschprogrammen, Studienfahrten, Arbeitsgemeinschaften
  • die Durchführung eigener Veranstaltungen wie Konzerte oder Vortragsabende in unregelmäßigen Abständen
  • als größte und regelmäßige Veranstaltung der jährliche Studien- und Berufsinformationsabend (SBI) 

Zuschüsse

Eine wichtige Aufgabe des Förder- und Freundeskreises ist die finanzielle Unterstützung der Schule. Dies geschieht durch Zuschüsse für bestimmte Projekte, Arbeitsgemeinschaften oder durch Sachspenden. In einigen Fällen werden auch einzelne Schüler(innen) unterstützt, um ihnen z.B. die Teilnahme an Klassenfahrten zu ermöglichen.

Kostenzuschüsse können mit einem Formular, das im Sekretariat des MPG oder hier zum Ausdrucken erhältlich ist, beantragt werden.