Hilfe und Beratung

Beratungslehrerin am Max-Planck-Gymnasium: Frau Rüsseler

Frau Rüsseler ist ab Mai 2020 in Elternzeit. Die Anfragen können bis auf weiteres an die Schulpsychologische Beratungsstelle in Böblingen gerichtet werden. 

Schulpsychologische
Beratungsstelle
Charles-Lindbergh-Straße 11
71034 Böblingen
07031/ 205 958 0

Alternativer Ansprechpartner ist der Schulsozialarbeiter Herr Müller.


Schwerpunkte der Beratung

  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten, z.B.:
    -- > schlechte Noten, Leistungsabfall, Leistungsschwächen (LRS)
    -- > Lernprobleme, Lern- und Arbeitsverhalten
    -- > Prüfungs- /Schulangst
    -- > Konzentration

  • Fragen zur Schullaufbahn (Übergang von einer Schulart in eine andere, Schulabschlüsse)

  • Ängste (z.B. vor Klassenarbeiten)

Wie sieht eine Beratung konkret aus?

  • Beratungsgespräche

  • Training (z.B. Lern- und Arbeitstechniken)

  • Tests (z.B. Begabung, Lern- und Arbeitsverhalten, Motivation, LRS)

Ziele

  • Gründe und Ursachen des Problems ermitteln und gemeinsam Lösungswege eröffnen
  • wieder Freude am Lernen bekommen

Prinzipien der Beratung

  • Der Ratsuchende kommt aus eigenem Antrieb und die Gespräche finden auf freiwilliger Basis statt.
  • Die Beratungslehrerin arbeitet streng vertraulich.
  • Bei Bedarf wird der Kontakt zu weiteren beratenden Einrichtungen vermittelt.